Einträge von Benedikt Schmitz

„Per Zeitmaschine nach Bethlehem“

Die Krippenspiel AG des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Neuwied nahm 70 Gäste der Evang. Frauenhilfe Feldkirchen am 15. Dezember 2022 mit auf eine Reise in eine andere Zeit mit der Vorpremiere des Krippenspiels „Per Zeitmaschine nach Bethlehem“. Mit dieser Zeitreise nach Bethlehem lässt sich das Geheimnis von Weihnachten entdecken und zurück in eine gute Zukunft gelangen.

Die Kunst des Lesens

Vergangenen Montag fand auch am WHG der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisierte bundesweite Vorlesewettbewerb statt. Nach dem Klassenentscheid war dies die zweite Ebene, der Schulentscheid. Im Vorfeld hatten sich aus den 6. Klassen Joel (6a), Josephine (6b), Leon (6c) und Leon (6d) in mehreren Leserunden gegen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durchgesetzt.

Besuch vom Nikolaus

Mitten in der Stunde klopft es in der Klasse 5 oder 6 an der Tür. Der Nikolaus und sein Gefolge treten an den Lehrertisch. Nun ist die Lehrkraft abgeschrieben, der Nikolaus ist viel wichtiger.
„Lasst uns froh und munter sein“ erklingt aus fröhlichen Kehlen.

Einfach Danke sagen!!

Die Fachschaft Biologie möchte sich beim Förderverein des WHGs ganz, ganz herzlich für die großzügige Geldspende bedanken. Mit diesem Geld konnten wir unter anderem 15 Lichtmikroskope für die Oberstufe kaufen, die im Mikroskopier-Praktikum der Klassenstufe 11, eingesetzt werden.