Leitbild


Unser Leitbild wurde von der Gemeinschaft aller am WHG beteiligten Personen erarbeitet.

Wissen und Werte bilden die Grundlage unseres Handelns. Ziele geben uns bei der Entwicklung von Perspektiven für unsere Schule eine Orientierung.

WISSEN

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium, das unsere Schülerinnen und Schüler zur Allgemeinen Hochschulreife führt und somit die Grundlage für die zukünftige Berufsausbildung oder ein Studium legt.

Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern durch unsere Profilbildung ein erweitertes Angebot: Als Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC fördern wir die Begabungen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus bieten wir Französisch als erste Fremdsprache an und sind Partnerschule des Sports.




Wir unterrichten fachlich kompetent und methodisch ansprechend.

Wir fördern und unterstützen mit hohem persönlichem Engagement unsere Schülerinnen und Schüler individuell.

Wir fördern selbstständiges Arbeiten und Kreativität, indem wir entdeckendes und ganzheitliches Lernen ermöglichen. Hierdurch stärken wir die Leistungsbereitschaft und die Eigeninitiative der einzelnen Schülerin/des einzelnen Schülers.

Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernprozess. Wir bewerten ihre Leistungen transparent und nachvollziehbar und unterstützen sie bei der Selbsteinschätzung ihres Lernerfolgs zur Förderung ihrer Leistungsbereitschaft.

Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern, durch die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerben, Projekten, Austauschprogrammen und Praktika ihre Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln.

Wir öffnen Schule nach außen durch eine Vielzahl fachbezogener Exkursionen und veranschaulichen so die Aktualität unseres Unterrichts.

 

WERTE

Wir leben in einer freundlichen Schulgemeinschaft, die Wert darauf legt, dass das Zusammengehörigkeitsgefühl durch Respekt und Vertrauen geprägt wird.

Wir sehen die Verbundenheit der Schülerschaft, der Elternschaft, der Lehrkräfte und der Mitarbeiter mit dem Werner-Heisenberg-Gymnasium als grundlegende Voraussetzung für ein gutes Schulklima an, sodass wir in einem harmonischen Miteinander arbeiten und lernen sowie Veränderungen gemeinsam entwickeln können.

Wir verstehen die Förderung von Einfühlungsvermögen und Toleranz sowie das eigenverantwortliche Handeln als Basis für eine optimale Persönlichkeitsentwicklung.

Wir gestalten Schule als Gemeinschaft, mit der wir uns identifizieren. Dabei stärken wir das Miteinander über den Unterricht hinaus in Orientierungsfahrten, Arbeitsgemeinschaften, Austauschprogrammen und interessanten Projekten. Unsere Elternvertretung bereichert den Schulalltag durch eine enge Zusammenarbeit mit allen Gremien der Schule. Sie organisiert informative und kulturelle Veranstaltungen. Die Schülervertretung setzt sich für die Schülerinnen und Schüler ein und engagiert sich durch vielfältige gemeinschaftsbildende Projekte.

Wir halten uns an verbindliche Regeln und lösen unsere Konflikte gewaltfrei.

Wir begegnen einander mit Wertschätzung.

 

Neuwied, im Juni 2017