Verbindungslehrer

Im Schuljahr 2017/2018 sind die von der Schülerschaft gewählten Verbindungslehrkräfte Margarita Hägele und Jörg Eckert.

 

  

 

Die Verbindungslehrkräfte am WHG haben 3 Aufgaben

1. Hauptaufgabe der Verbindungslehrkräfte ist die unterstützende Kooperation mit der Schülervertretung (SV) in all deren Arbeitsbereichen. Wir arbeiten also beratend mit der SV zusammen.

2. Zudem sind die Verbindungslehrkräfte das Bindeglied zwischen Schülerschaft, SV, Lehrerkollegium und Schulleitung. Wir erleichtern die Kommunikation zwischen diesen Parteien, indem wir als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

3. Außerdem stehen wir in der Funktion von „Vertrauenslehrern“, d.h. Schüler können mit ihren Problemen zu uns kommen. Wir hören euch zu und versuchen auch, falls ihr das wünscht, zu helfen. Normalerweise wenden sich Schüler mit ihren Problemen an die Klassenlehrer und Stammkursleiter. Es gibt allerdings Fälle, in denen aus unterschiedlichen Gründen keiner dieser Wege erwünscht ist. Und in genau solchen Fällen kommen wir ins Spiel - denn wir unterliegen der Schweigepflicht, d.h. ohne den ausdrücklichen Wunsch der Schüler ist es uns verboten, mit jemandem über den Inhalt solcher Vertrauensgespräche zu reden.