Klassen- & Kursfahrten

Sichtbare Zeichen gegen das Vergessen

Im Zusammenhang mit dem Jugendroman ,,Der gelbe Vogel“ von Myron Levoy, den wir im Deutschunterricht gelesen hatten, kam die Frage auf, wie die Menschen während der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs in Deutschland lebten und was es in jener Zeit bedeutete, z. B. jüdisch oder nicht mit dem NS-Regime einverstanden zu sein.

Interreligiöses Lernen am WHG

Am 17.6.2024 und 01.07.2024 besuchten die vier 5. Klassen unserer Schule, begleitet von den Religions- und Ethiklehrerinnen und -lehrern, die jüdische Kultusgemeinde Koblenz. Herr Simonis zeigte uns die Gebetshalle, den jüdischen Friedhof und erzählte uns vom jüdischen Alltags- und Feiertagsleben.

Hastings 2024: Teatime, Tube und 1066

Am Sonntagmorgen schon um fünf Uhr aufstehen? Geht ja gar nicht – außer man geht auf große Fahrt! Die Hastings-Fahrt 2024 war ein Volltreffer! Mehr über Teatime, Tube und 1066 gibt es hier -- in einem ganz ausführlichen Bericht.