Hauptkategorie für alle News

Respekt und Achtung als Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben

Im Zuge einer Stadt- und Kirchenführung durch Werner Zupp (ehemals Pfarrer der ev. Marktkirche) anlässlich des Demokratietags konnten wir – die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d – so einiges über die bewegte Geschichte unserer Heimatstadt erfahren.

62. Mathematik-Olympiade

Großer Erfolg: Drei Heisenberger in der Auswahl zur Bundesrunde –
Von den 55 Schülerinnen und Schüler des Werner-Heisenberg-Gymnasiums, die im September an der Schulrunde der Mathematik-Olympiade teilnahmen, qualifizierten sich zunächst 40 für die Regionalrunde, davon acht für die Landesrunde und schließlich drei für das Mathematikcamp in Kaiserlautern.

Die WHG-Skifreizeit – Wie immer ein tolles Erlebnis!!!

In der Zeit vom 29.1.2023 bis zum 4.2.2023 fand nach einer zweijährigen Coronabedingten Pause erneut die Skifahrt der Jahrgangsstufe MSS11 unter Leitung von Herrn David statt.
Motiviert und gut gelaunt starteten somit also am frühen Sonntagmorgen 42 hochmotivierte und gut gelaunte Schülerinnen und Schüler, begleitet von Herr David, Herr Selt, Frau Wittig, Herr Horn und Marius in eine ereignisreiche Woche in Zell am See…

Landesjury des Prix des Lycéens in Mainz

Seit den Herbstferien beschäftigte sich unser Französisch Leistungskurs 11 mit drei Büchern, die für den diesjährigen „Prix de Lycéens“ nominiert sind. Nach der Wahl des Favoriten unserer Schule am 27. Januar ging es am 28. Februar für mich als Delegierter des LKs zum Institut Français nach Mainz zur Landesjury.

Verstärkte Zusammenarbeit des Schulsanitätsdienstes mit dem Deutschen Roten Kreuz Neuwied

Der Schulsanitätsdienst ist nun schon seit einem halben Jahrzehnt eine fest etablierte Arbeitsgemeinschaft am WHG. Seit Anfang ihres Bestehens wird die AG vom Deutschen Roten Kreuz gefördert und unterstützt.

Exkursion der Rechtskunde-AG

Zunächst trafen wir uns an drei Nachmittagsterminen in der Schule und lernten unter der Leitung von Frau Amtsrichterin Esch viele informative Fakten zum Thema „Recht“. Dieses Wissen wurde uns nicht nur in prosaischen Vorträgen vorgestellt, …

Unser Landtagsbesuch in Mainz

Am Donnerstag, den 16.02.2023 sind wir mit dem Bus in den Landtag von Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz gefahren. Pünktlich um 10:30 begann die Führung in der Lobby durch einen freundlichen Mitarbeiter der Landtagsverwaltung . Als der Plenarsaal zur Verfügung stand, durften wir uns Plätze in der ersten Reihe aussuchen.

Vereinte Nationen in der WHG-Aula!

Die MSS13 hatte vom 06.-08.02. die Möglichkeit, an dem von der Bundeswehr entwickelten Planspiel POL&IS (Politik und Internationale Sicherheit) teilzunehmen. In einem Zeitraum von 3 Jahren (in Planspiel-Zeitrechnung) mussten die Schüler sowohl wirtschaftliche als auch militärische und umweltpolitische Pläne und Strategien entwickeln.

Prix des lycéens allemands

Bereits seit den Herbstferien beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des Französisch-Leistungskurses 11 mit den drei für den diesjährigen „Prix des Lycéens“ ausgewählten Jugendromanen und wählten am 27. Januar während der WHG-internen Schuljury ihren Favoriten.

Die Leiden des jungen Werther – zu unserer Unterhaltung

„Ich will, ich muss, mir wohl, dass ich entschlossen bin“, ein Satz, den der junge Werther schon lange über die Lippen bringen und in die Tat umsetzen wollte. Er ist ein impulsiver, fröhlich durchs Leben laufender junger Mann, zu Tode verliebt in eine Frau namens Lotte, welche mit seinen Gefühlen zu spielen scheint.