Neueste Beiträge

Frankreich-Austausch mit Arras: Erfolgreicher Neustart

Eine ganze Woche lang waren Ende März 26 Schüler/innen aus den Jahrgängen 8-10 endlich wieder in Arras im nordfranzösischen Département Pas-de-Calais zu Besuch, um ihre Französischkenntnisse dem Realitätstest zu unterziehen und das echte Leben in Familie und Schule kennenzulernen

Christliche Tradition, ökumenische Gemeinschaft und Offenheit für alle Religionen 

Vor der offiziellen Entlassfeier des Jahrgangs 2023 gestalteten die Abiturientinnen und Abiturienten des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Neuwied einen festlichen Abiturgottesdienst mit viel Musik und vier Gemeindeliedern zu dem Abimotto „Mabiokart – nach 13 Runden endlich am Ziel“ im Saal der Herrnhuter Brüdergemeine.

Exkursion Geodäsie

Am 28.02.2023 machten sich die beiden Mathematik LKs der Jahrgangsstufe 13 auf den Weg nach Bonn, um herauszufinden, was es mit Geodäsie auf sich hat. Eingeladen wurden wir von Frau Dr. Christina Strohmenger, die eine ehemalige WHG-Schülerin ist und an der Universität Bonn am Fachbereich Geodäsie und Geoinformation studiert und promoviert hat.

„MABIo Kart – Nach 13 Runden endlich am Ziel”

Am Freitag, den 17.03.2023, überquerten 55 Schüler/innen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums die Ziellinie und erhielten ihre Allgemeine Hochschulreife. Der Tag begann mit einem Gottesdienst, der von den Abiturient/innen in Zusammenarbeit mit Schulpfarrer Jörg Eckert und Gemeindereferentin Petra Frey gestaltet, und von Peter Uhl musikalisch untermalt wurde.

Projekte . Partner