Ethik

Ethik

Wer sind wir?

Wo kommen wir her?

Wohin gehen wir?

Was erwarten wir?

Was erwartet uns?

Ernst Bloch (1885-1977)


Die Ethik ist als Teilbereich der Philosophie die Wissenschaft bzw. die Lehre von der Moral. Sie analysiert und bewertet moralische Normen und Werte und stellt Moralsysteme auf bzw. begründet sie. Wegen Ihrer Ausrichtung auf konkretes Entscheiden und Handeln wird sie auch als „Praktische Philosophie" bezeichnet.

Ethik gehört als Schulfach in den Kanon des Religionsunterrichtes, der in der Regel als Katholische oder Evangelische Religion unterrichtet wird.

Themen des Ethikunterrichts können sein:
  • Warum moralisch sein? - Wesen und Ziele der Ethik
  • Was ist der Mensch? - Anthropologische Grundfragen
  • Wie lässt sich Moral begründen? - Modelle normativer Ethik
  • Religion als Quelle der Moral? - Religion und Ethik
  • Problemfelder menschlichen Handelns - Herausforderung für Moral und Ethik
1. Gewalt und Friedfertigkeit
2. Recht und Gerechtigkeit
3. Natur und Mensch
4. Tier und Mensch
5. Wissenschaft und Technik
6. Medizin und Ethik
7. Wirtschaft und Ethik
8. Medien und Ethik
9. Glücklich leben - Aspekte der Lebenskunst

„Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir."

Immanuel Kant (1724-1804)